Ballkleid – welche Farbe du wählen solltest

Fröhliche junge Frau in einem bordeauxroten Ballkleid

Für dich ist die Abschlussfeier nicht einfach nur eine Veranstaltung. Du möchtest dich im besten Licht zeigen und das schönste Kleid tragen.

Ein schwarzes Kleid ist sicherlich immer ein Volltreffer, doch welche Farben das Ballkleid noch mehr strahlen lassen, erfährst du im Folgenden.

Die Farben der Saison für das Ballkleid

Jeder hat seine eigenen Vorlieben und einen persönlichen Geschmack, so dass man keine pauschale Empfehlung ausgeben kann.

Grundsätzlich kannst du jedes Design und auch gewagte Outfits auf deiner Feier tragen, allerdings solltest du eher auf die typischen Farben zurückgreifen.

Dunkelgelb, Hellbraun sowie Beige sind beliebte Farben, die die Augen auf dich richten werden. Ein langes dunkelgelbes Kleid mit braunen Details ist ein wahrer Hingucker.

Rot, rot und wieder rot!

Neben herbstlichen Farben ist vor allem Rot aktuell im Trend. Ein dunkler kirschfarbiger Ton sorgt für Eleganz, sei es ein kurzes oder ein langes Kleid.

Kombiniere das rote Ballkleid mit silbernen Schuhen und du wirst entzückend aussehen. Schwarze Schuhe könnten einen langweiligen Look erzeugen.

Für Ballkleider gilt: Nicht zu bunt!

Bei der Auswahl deines Ballkleides solltest du darauf achten, dass es nicht zu bunt wird. Bei starken Farben sollte das Kleid wenige oder keine Details mit sich bringen, während bei sanften Farben wie Beige ruhig größere Details präsent sein können.

Du wirst ohnehin mit einer starken Farbe die Aufmerksamkeit auf dich lenken. Achte stets auf Kleider, die zu deiner Figur passen, damit du wirklich schön, elegant und modisch wirkst.

Scroll to Top