Kurzes Ballkleid

 – Es wird wohl niemals aus der Mode kommen. Ein kurzes Ballkleid oder auch Cocktailkleid geht einfach immer. Für eine Frau gibt es nichts einfacheres, die feminine Seite in einem hervor zu holen, als ein kurzes Kleid zu tragen. Man zeigt seine Beine und vielleicht ein wenig Ausschnitt. Es hat etwas Jugendliches und Frisches an sich und je nach Styl ist ein kurzes Kleid sehr klassisch. Nach belieben gibt es weite Kleider mit sehr viel Tüll oder auch enge Kleider mit viel Elastan, die sich der natürlichen Körperform anschmiegen. Egal ob zum Vorstellungsgespräch, zum ersten Date oder an einem schönen Sommertag: Mit einem kurzen Kleid ist man immer gut angezogen. Ist es nun ein festlicher Anlass, zu dem man ein Kleid benötigt, warum dann nicht mal über das Ballkleid in kurz nachdenken. Nicht immer muss man sich ein langes Ballkleid anziehen. Je nach Anlass ist es super, wenn man in einem kurzen Ballkleid auftritt. Besonders, wenn das Event, für das man dieses Kleid benötigt, im Sommer stattfindet, ist ein kurzes Ballkleid ideal! Das Beste ist, dass ausnahmslos jeder Frau ein Kleid gutstehen kann.

Vom Mini-Kleid bis über Knielänge, jeder findet etwas Passendes. Ganz egal ob groß oder klein, dick oder dünn. Ein weiterer sehr positiver Aspekt am Ballkleid ist, wie der Name es schon sagt, die Länge an sich. Während ein langes Ballkleid nicht zu jedem Anlass wieder aus dem Schrank geholt werden kann, hat man die Möglichkeit ein kürzeres Kleid öfter nochmal zu tragen, indem man es immer wieder anders mit Schuhen und Accessoires kombiniert. Auch das Ballkleid in kurz kann sehr schick sein, mit Verzierungen, Pailletten und Spitze oder ganz schlicht gehalten sein, zum Beispiel aus Satin.

Das Märchenhafte

Bei diesem Kleid handelt es sich um ein festliches, knielanges Ballkleid. Der Rock besteht aus mehreren Lagen Tüll und ist zusätzlich gefüttert. Das Oberteil ist mit Spitze bestickt und hat einen V-Ausschnitt. Das Kleid ist ärmellos und hat breite Träger, die viel Halt bieten. Durch das Kleine Band in der Taille wird diese betont und das Ballkleid sehr feminin erscheinen lässt. Der Reißverschluss am Rücken ist versteckt und ermöglicht ein leichtes An- und Ausziehen. Das Kleid ist in insgesamt in acht Farben erhältlich.

 

Abendkleid knielang - worauf musst Du achten?

Was du beachten musst, wenn dein Abendkleid bis zu den Knien reicht

Knielange Abendkleider sind sehr schick und lassen sich vielfältig kombinieren. Wenn das Abendkleid bis zum Knie reicht, gilt es aber auch einige Stylingtipps zu beachten. Beispielsweise kann das Kleid mit einem Blazer oder Jäckchen kombiniert werden, damit etwas mehr Haut bedeckt ist und der Gesamteindruck noch eleganter wirkt. Sehr edel wirken auch knielange Abendkleider mit Spitzenverzierungen, kleinen Details und langen Ärmeln.

Die passenden Schuhe und Accessoires, wenn das Abendkleid knielang ist

Abendkleider mit einer Länge bis zu den Knien sehen zu hohen Schuhen wie Pumps oder High Heels getragen sehr schön aus. Die Silhouette wird gestreckt, du wirkst schlanker und die Beine scheinen optisch länger. Aus diesem Grund eignen sich Kleider, die bis zu den Knien reichen, besonders gut für kleine Frauen. Bodenlange Kleider können bei kleinen und mittelgroßen Frauen schließlich schnell dafür sorgen, dass die Erscheinung gedrungen wirkt. Knielange Kleider hingegen sorgen für einen gelungenen Auftritt und wirken frisch sowie feminin. Schlichte knielange Kleider werden sehr gut durch Schmuck und andere Accessoires aufgewertet. Mit einem edlen Tuch und einer schönen Clutch zusammen getragen bist du immer angemessen und schick gekleidet. Sehr glamourös und elegant wirkt es auch, wenn du die Haare hochsteckst und große Ohrringe trägst. Eine solche festliche Abendgarderobe zieht alle Blicke auf sich. Durch die Wahl von verschiedenen Accessoires und Frisuren kannst du ein knielanges Abendkleid auch immer wieder neu stylen und siehst niemals gleich aus.

Mit dem richtigen Abendkleid bis zum Knie stilvoll Akzente setzen

Ein großer Vorteil von knielangen Abendkleidern ist, dass man sie zu ganz verschiedenen Anlässen anziehen kann. Auf einem Cocktailabend ist man mit einem knielangen Abendkleid ebenso angemessen gekleidet wie auf einem festlichen Empfang oder einer glamourösen Abendveranstaltung. Du solltest darauf achten, dass knielange Abendkleid durch die Wahl von Tüchern, einem Jäckchen oder einem Blazer vom Styling her der Außentemperatur anzupassen. Auf diese Weise kannst du dein Abendkleid bei fast jedem Wetter tragen und es immer zum optischen Highlight machen. Jedes Abendkleid mit einer Länge bis zu den Knien unterstreicht die Persönlichkeit seiner Trägerin und sorgt für einen einzigartigen Auftritt. Wichtig ist es zudem, auf eine gute Qualität und Verarbeitung des knielangen Abendkleides zu achten. So hast du lange etwas von der edlen Garderobe und kannst dich immer auf das schöne Kleid verlassen. Ob du ein ausgestelltes oder eng anliegendes Kleid wählst, ist dabei ganz dir überlassen. Ausgestellte Kleider wirken sehr weiblich und romantisch, enger anliegende Modelle hingegen besonders grazil und souverän.

Das Prunkvolle

Dieses kurze Ballkleid zeichnet besonders das sehr aufwendige und prunkvolle Oberteil aus. Es ist komplett ärmel- und trägerlos und komplett mit Strass und zarter Spitze bestickt. Die Stickereien wiederholen sich am unteren Bund des Kleides. Der Rock besteht aus mehreren Lagen Tüll und ist zudem gefüttert. Der weite Rock ist auffallend und sehr festlich. Das Ballkleid wird durch eine Schnürung am Rücken geschlossen. Diese Schnürung ist ideal um das Kleid ein wenig auf die eigene Größe und Oberweite anzupassen, so dass nichts verrutschen kann. Viele weitere Farben stehen zur Auswahl.

 

Das Klassische

 Dieses Kleid überzeugt durch klassische Eleganz. Das Oberteil besteht komplett aus Spitze. Das Kleid hat dreiviertellange Ärmel, die ebenfalls aus Spitze bestehen und durch ihre Transparenz ein wenig Haut durchscheinen lassen. Ein Highlight an diesem Kleid ist das Off-Shoulder Oberteil, das die Blicke in jedem Fall auf die schöne Schulterpartie ziehen wird. Das Kleid ist tailliert, verläuft in einer schwungvollen A-Linie und endet am Knie. Das Kleid ist in vier weiteren Farben erhältlich.

 

 

Ballkleid in kurz – weitere tolle Modelle